Historie

Seit 2015
Kontakt

29. Januar 2015

Der Industriekreis Heidelberg wurde in den Räumlichkeiten der Henkel AG AG&Co. KGaA in der Hans-Bunte-Str. 4 in 69123 Heidelberg gegründet. Gründungsmitglieder waren die Firmen Borg Warner Transmission Systems GmbH, Etex Holding GmbH, Henkel AG&Co. KGaA, ProMinent GmbH, Rehability GmbH & Co. KG, Richard Wirth e.K. und Rockwell Collins Deutschland GmbH.

Die Gründungsmitglieder (v.l.n.r.): Dr. Artur Redeker (Rockwell Collins), Horst Willnauer (Gebäudereinigung Wirth), Dr. Prof. Andreas Dulger (ProMinent), Christian Nenninger (BorgWarner), Jürgen Däuber (Henkel), Thomas Frank (Etex Holding), vorne: Michael Heil (Rehability)

14. Juli 2015

Chemische Werke Kluthe tritt dem Industriekreis Heidelberg bei.

 

08. Oktober 2015

Der  Industriekreis Heidelberg e.V. stellte sich bei einem Empfang im Heidelberger Rathaus vor und begrüßte zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Industrie sowie Pressevertreter.

 

01. Februar 2016

ABB tritt dem Industriekreis Heidelberg bei.

 

14. März 2016

VBE tritt dem Industriekreis Heidelberg bei.

 

30. Januar 2019

Gaster Wellpappe tritt dem Industriekreis Heidelberg bei.

 

04. März 2020

adviva tritt dem Industriekreis Heidelberg bei.

 

01. April 2020

Selz & Cie tritt dem Industriekreis Heidelberg bei.

 

Neueste Nachrichten

Kluthe feiert 70-jähriges Bestehen

Kluthe feiert 70-jähriges Bestehen

Kluthe feiert dieses Jahr sein 70-jähriges Bestehen Das heißt 70 Jahre Nachhaltigkeit„Harmony in Chemistry“ steht bei Kluthe seit den Gründerjahren für ein ausgeglichenes Verhältnis aus Innovation...

mehr lesen