Industriekreis Heidelberg e.V. als Sponsor beim Projekt „Herzsicheres Heidelberg“

Der Industriekreis e.V. beschloss letztes Jahr, das Projekt „Herzsicheres Heidelberg“ finanziell zu unterstützen und wurde Sponsor eines neuen Defibrillators am Bürgeramt Wieblingen.

Das moderne Außengerät am Gebäude hilft nun schnell und wirkungsvoll dabei, Menschenleben zu retten, denn bei einem Herzstillstand kommt es auf jede Sekunde an. Anders formuliert, sinkt die Überlebenschance ohne Wiederbelebungsmaßnahmen jede Minute um zehn Prozent.

Dank des Einsatzes des Industriekreises e.V. können durch das Gerät auch medizinische Laien effektiv helfen, bevor der Notarzt eintritt. Dabei ist der Defibrillator nur eine Ergänzung, kein Ersatz. Per Sprachsteuerung gibt der Defibrillator Anweisungen zum richtigen Vorgehen bei einem Herzstillstand.

Die Stadt Heidelberg hat zusammen mit Björn Steiger Stiftung 2018 das Projekt „Herzsicheres Heidelberg“ gestartet mit dem Ziel, an stark frequentierte Stellen in der ganzen Stadt im Innen- und Außenbereich automatisierte externe Defibrillatoren (AED oder auch kurz „Defis“) zur Verfügung zu stellen. Mittlerweile sind es bereits fast 100 Geräte, die in Heidelberg Leben retten.

 

Hintergrund zur Björn Steiger Stiftung:

Das Stiftungsgründer-Ehepaar Steiger verlor 1969 ihren achtjährigen Sohn Björn bei einem Verkehrsunfall und mussten feststellen, dass es zu der Zeit in Deutschland noch keinen flächendeckenden Rettungsdienst gab. Mangels der Bereitschaft in der Politik ein Rettungswesen zu schaffen, engagierte sich das Architekten-Ehepaar selbst und legte kurze Zeit später den Grundstein für unser heutiges Rettungswesen. Meilensteine dieses Engagements sind z. B. die Einführung der bundesweit einheitlichen und kostenfreien Notrufnummern 110/112, der Aufbau der Notruftelefonnetze an deutschen Straßen, die Einführung des Sprechfunks im Krankenwagen und der Aufbau der Luftrettung. Aktuelle Initiativen widmen sich insbesondere dem Kampf gegen den Herztod, der Breitenausbildung in Wiederbelebung, der Sensibilisierung von Kindern und Jugendlichen für den Notfall und dem Frühgeborenentransport.

Neueste Nachrichten

Kluthe feiert 70-jähriges Bestehen

Kluthe feiert 70-jähriges Bestehen

Kluthe feiert dieses Jahr sein 70-jähriges Bestehen Das heißt 70 Jahre Nachhaltigkeit„Harmony in Chemistry“ steht bei Kluthe seit den Gründerjahren für ein ausgeglichenes Verhältnis aus Innovation...

mehr lesen